Zu Produktinformationen springen
1 von 3

Mitra

Senet - ein antikes ägyptisches Brettspiel

Senet - ein antikes ägyptisches Brettspiel

Normaler Preis €46,19 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €46,19 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

geringe Verfügbarkeit

Beschreibung:
Entdecken Sie Senet, ein im alten Ägypten sehr beliebtes Brettspiel, das möglicherweise einer der Vorläufer von Backgammon ist. Mit einer Geschichte, die bis vor 5500 Jahre zurückreicht, ist Senet ein Spiel des Reisens, bei dem der Spieler, der zuerst seine Spielsteine über die gesamte Länge des Brettes bewegt und entfernt, gewinnt. In der ägyptischen Kultur hatte Senet möglicherweise eine magische oder mystische Qualität und wurde als "Spiel des Übergangs der Seele in eine andere Welt" betrachtet.

Merkmale

1 MDF-Platte
5 helle Holzteile
5 schwarze Holzteile
4 Holzteile als Würfel
Faltblatt mit Spielregeln und Anleitung
Empfohlen für Kinder ab 7 Jahren
Ideal für 2 Spieler

Lieferinformationen

Unsere Produkte werden per DHL versandt. Der Versand erfolgt schnellstmöglich.
2-5 Werktage.
Die Versandkosten werden beim Checkout berechnet.
Kostenloser Versand ab 85€

Maße

Maße: 21 X 26 X 3 cm

Anwendung / Anleitung

Wie spielt man?

Die vier Holzstäbe fungieren als Würfel (denken Sie daran, dass das Spiel über 4000 Jahre alt ist!)

Der Spieler hält die Stäbchen in vertikaler Position. Wenn der Spieler die Holzstäbchen loslässt, fallen sie und zeigen ihre schwarze oder braune Seite.

Die Zahl wird wie folgt gezählt:

Eine schwarze Seite entspricht 1

Zwei schwarze Seiten entsprechen 2.

Drei schwarze Seiten entsprechen 3.

Vier schwarze Seiten entsprechen 4.

Vier braune Seiten entsprechen 6.

Es ist nicht möglich, die Zahl 5 zu würfeln.

Spielfeld

Die Spielsteine werden in der ersten horizontalen Reihe platziert und bewegen sich sequentiell bis zum Ende der dritten und letzten horizontalen Reihe, wobei sie zickzackförmig von einer Reihe zur nächsten gehen. Die erste Reihe erstreckt sich von Feld 1 bis Feld 10, die zweite Reihe von Feld 11 bis Feld 20 und die letzte Reihe von Feld 21 bis Feld 30.

Feld 16 - Wiedergeburtsfeld: Ort, an den man zurückkehrt, wenn man auf Feld 27 (Wasserfeld) fällt.

Feld 26 - Glücksfeld: Dies ist ein sicheres Feld, und der Gegner kann die Position der darauf befindlichen Spielfigur nicht ändern.

Feld 27 – Wasserfeld: Wenn man darauf fällt, kehrt man automatisch zum Feld 16 (Wiedergeburtsfeld) zurück; falls es besetzt ist, kehrt man zum ersten Feld des Spielfelds zurück.

Feld 28 - Feld der 3 Wahrheiten: Dies ist ein geschütztes Feld, aber es ist erforderlich, eine 3 zu würfeln, um es zu verlassen.

Feld 29 - Feld von Atum-Rá: Dies ist ebenfalls ein geschütztes Feld, um es zu verlassen, muss man
eine 2 würfeln.

Feld 30 – Wenn man darauf landet, muss man eine Runde warten, um weiterzugehen. Es ist auch ein
geschütztes Feld.

Regeln

Die Spieler werfen abwechselnd die Stäbchen, bis einer von ihnen eine 1 würfelt. In diesem Fallplatziert sich der erste Spieler mit seinen Spielsteinen auf den geraden Feldern (2, 4, 6, 8 und 10) und bewegt seine Spielsteine von Feld 10 auf Feld 11.

Dieser Spieler wirft die Stäbchen erneut und wirft weiter. Immer wenn die Ergebnisse der Würfel 1, 4 oder 6 sind, bewegt der Spieler einen seiner Spielsteine auf die gewürfelte Zahl und wirft
erneut die Stäbchen.

Wenn das Ergebnis 2 oder 3 ist, bewegt der Spieler die Spielsteine entsprechend der Zahl und übergibt das Spiel an den Gegner. Der zweite Spieler muss in seinem ersten Zug die Spielfigur auf Feld 9 bewegen.

Zusammengefasst behält der Spieler die Initiative, wenn er 1, 4 oder 6 würfelt. Wenn es 2 oder 3 sind,
geht die Initiative an den Gegner über.

Jedes Feld kann nur von einem Spielstein besetzt werden. Wenn das Zielfeld eines Spielsteins von einem gegnerischen Spielstein besetzt ist, tauschen sie die Positionen aus, dies wird als Angriff bezeichnet.

Wenn zwei Spielsteine des gleichen Spielers in einer Reihe stehen, sind sie geschützt und können nicht angegriffen werden.

Wenn drei Spielsteine des gleichen Spielers in einer Reihe stehen, bilden sie eine Barriere, und kein
gegnerischer Spielstein kann sie überschreiten oder angreifen. Die Spielsteine des gleichen Spielers können die Barriere passieren.

Wenn keine Möglichkeit besteht, mit einem Spielstein vorwärts zu ziehen, müssen die Züge rückwärts gemacht werden. Wenn das Zielfeld von einem gegnerischen Spielstein besetzt ist, tauschen sie die Positionen aus. Wenn keine Züge mehr möglich sind, geht die Initiative über.

Es ist nicht erlaubt, Spielsteine am Anfang aus dem Spiel zu entfernen, solange der Spieler noch einen seiner Spielsteine in den ersten zehn Feldern hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Schneller Support bei Fragen
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Schneller Versand mit DHL
Vollständige Details anzeigen